Malware

Als malware (dt.: Schadprogramm) werden all jene Programme bezeichnet, die vom Benutzer unerwünschte Vorgänge ausführen und auf einem Computer oder im Netz Schaden anrichten. Dazu zählen zum Beispiel Viren, Trojaner, Computerwürmer, Backdoors, Spyware und Ransomware.

Als malware (dt.: Schadprogramm) werden all jene Programme bezeichnet, die vom Benutzer unerwünschte Vorgänge ausführen und auf einem Computer oder im Netz Schaden anrichten. Dazu zählen zum Beispiel Viren, Trojaner, Computerwürmer, Backdoors, Spyware und Ransomware.